Bewegung bei der Arbeit essenziell

Dienstag 14-Juli-2015

Unsere sitzende Lebensweise erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und bestimmten Krebsarten. Darum wird sie manchmal auch als „das neue Rauchen“ bezeichnet. Mehr Bewegung kann das Risiko dieser Erkrankungen reduzieren, wie eine großangelegte Übersichtsstudie bestätigt. Und dazu fangen wir am besten gleich bei der Arbeit an.

 

Das britische Gesundheitsministerium beauftragte eine Gruppe von Wissenschaftlern damit, die Bevölkerung auf die Gefahren von langanhaltender sitzender Tätigkeit hinzuweisen. „Von der Gesamtzeit, die wir sitzend verbringen, entfallen 70 Prozent auf die Arbeit. Daher sollten wir am besten dort beginnen, um diese Zeit zu reduzieren“, erläuterte einer der beteiligten Forscher in der niederländischen Tageszeitung De Volkskrant. 

 

Die Empfehlungen dieser Studie wurden aus epidemiologischen Studien und Interventionsstudien abgeleitet, in denen Arbeitnehmer häufiger im Stehen und/oder gehend arbeiten mussten. Dabei zeigte sich deutlich, dass langes Sitzen ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit sich bringt. Außerdem kann es die Lebensdauer erheblich verkürzen. 

 

Die Empfehlung lautet, dass Arbeitnehmer bei Büroarbeit zunächst einmal versuchen sollten, pro Tag zwei Stunden im Stehen zu arbeiten und sich dabei leicht zu bewegen. Dies kann durch regelmäßiges Wechseln zwischen sitzender Tätigkeit und stehendem Arbeiten erreicht werden, zum Beispiel durch Verwendung höhenverstellbarer Tische oder das Einschieben kurzer Aktivpausen. Will man optimale gesundheitliche Vorteile erzielen, muss man der Studie zufolge 4 Stunden Bewegung pro Tag anstreben. Zur Frage der Durchführbarkeit dieser Empfehlung haben sich die Wissenschaftler in ihrer Studie nicht geäußert. 

Literatur

  1. Buckley JP, Hedge A, Yates T, Copeland RJ, Loosemore M, Hamer M, Bradley G, Dunstan DW, The sedentary office: a growing case for change towards better health and productivity. Expert statement commissioned by Public Health England and the Active Working Community Interest Company, Br J Sports Med. 2015 Jun 1.
  2. http://www.volkskrant.nl/wetenschap/twee-uur-kantoorwandelen-per-dag-houd-je-gezond~a4047669/ 

Cookies

Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen und Inhalte durch Anklicken öffnen, stimmen Sie damit der Verwendung von Cookies zu. Mit Cookies sammeln wir Daten zu den Aktivitäten von Besuchern auf unserer Website. Mit diesen Daten erhöhen wir den Benutzungskomfort unserer Website und zeigen Ihnen diejenigen Informationen an, die Sie am meisten interessieren. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie keine Videos ansehen oder Inhalte auf sozialen Medien teilen.  Mehr Informationen.

Eigene Einstellungen für Cookies festlegen