Leucin hilft Senioren Muskelmasse erhalten

Freitag 25-September-2015

Während des vergangenen Jahrzehnts wurde viel Forschung zur verzweigtkettigen Aminosäure Leucin betrieben. Nun liegen neueste Erkenntnisse dafür vor, dass sie sich auch gut in der Geriatrie verwenden lässt. Die essenzielle Aminosäure hemmt den Muskelschwund bei älteren Menschen besser als dies mit einer Kombination von BCAA möglich ist. 

 

Proportional mit dem Alter, vor allem ab dem 50. Lebensjahr, verringert sich nach und nach die Muskelmasse (Sarkopenie). Als Folge davon nimmt auch die Muskelfunktion immer weiter ab. Man vermutet, dass dies durch ein vermindertes Ansprechen der Muskeln auf anabole Reize wie Ernährung und Bewegung verursacht wird. 

 

Mehrere randomisierte Studien bei älteren Menschen bestätigen, dass durch das Hinzufügen von Leucin zur Nahrung – beispielsweise als Ergänzung – die postprandiale Proteinsynthese erhöht werden kann. Hierbei zeigt sich außerdem, dass von allen BCAA (verzweigtkettigen Aminosäuren) nur Leucin eine direkte Rolle bei der verbesserten anabolischen Reaktion spielt. 

 

Zur therapeutischen Behandlung der Sarkopenie kann eine Ergänzung der täglichen Proteinzufuhr mit Leucin einen wichtigen Stimulus liefern. Vorzugsweise sollte dies mit Krafttraining kombiniert werden. Dies ist sicherlich auch ganz besonders im Zusammenhang mit Typ-2-Diabetes zu empfehlen, da diese Erkrankung ein beschleunigtes Fortschreiten des Muskelabbaus mit sich bringt. 

Literatur

  1. Katsanos CS, Kobayashi H, Sheffield-Moore M, Aarsland A, Wolfe RR. A high proportion of leucine is required for optimal stimulation of the rate of muscle protein synthesis by essential amino acids in the elderly. Am J Physiol Endocrinol Metab. 2006 Aug;291(2):381-7
  2. Leenders M, van Loon LJC. Leucine as a pharmaconutrient to prevent and treat sarcopenia and type 2 diabetes. Nutr Rev. 2011 Nov;69(11):675-89
  3. Leenders M, Verdijk LB, van der Hoeven L, van Kranenburg J, Hartgens F, Wodzig WKWH et al. Prolonged Leucine Supplementation Does Not Augment Muscle Mass or Affect Glycemic Control in Elderly Type 2 Diabetic Men. J Nutr. 2011 Jun;141(6):1070-6

Cookies

Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen und Inhalte durch Anklicken öffnen, stimmen Sie damit der Verwendung von Cookies zu. Mit Cookies sammeln wir Daten zu den Aktivitäten von Besuchern auf unserer Website. Mit diesen Daten erhöhen wir den Benutzungskomfort unserer Website und zeigen Ihnen diejenigen Informationen an, die Sie am meisten interessieren. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie keine Videos ansehen oder Inhalte auf sozialen Medien teilen.  Mehr Informationen.

Eigene Einstellungen für Cookies festlegen