Paracetamol hilft nicht bei Rückenschmerzen

Dienstag 7-Juli-2015

Paracetamol ist weltweit die erste Wahl zur Behandlung von Schmerzen im unteren Rückenbereich und bei Arthrose. Australische Wissenschaftler warnen jedoch im British Medical Journal, dass das bekannte Schmerzmittel nicht ausreichend wirksam ist. 

 

Forscher an der Universität von Sydney sammelten die klinischen Daten von über 5000 Patienten. Dabei untersuchten sie vor allem das Potenzial zur Linderung von Schmerzen, zur Wiederherstellung der Beweglichkeit und die Sicherheit von Schmerzmitteln. 

 

Immer, wenn es um Schmerzen im unteren Rückenbereich ging, zeigte sich, dass Paracetamol nicht das gewünschte Ergebnis lieferte. Paracetamol führte nicht zur Linderung der Symptome oder einer schnelleren Erholung und war nicht wirksamer als ein Placebo. 

 

Im Bereich von Arthrose führte Paracetamol zwar zu einer Linderung der Schmerzen, allerdings nur in einem sehr geringen Umfang. Demgegenüber stand die Tatsache, dass Paracetamol das Risiko von Leberproblemen deutlich erhöhte. 

 

„Paracetamol ist nicht wirksam bei der Behandlung von Rückenschmerzen und bringt auch bei Menschen mit Arthrose kurzfristig nur einen minimalen Vorteil. Unsere Ergebnisse zeigen, dass die Empfehlungen zur klinischen Anwendung von Paracetamol bei der Behandlung von Rückenschmerzen und Arthrose revidiert werden müssen“, lautet die Schlussfolgerung der Forscher. 

 

Weiterhin empfehlen die Forscher dringend weitere Untersuchungen zu den negativen Auswirkungen des langfristigen Einsatzes von Paracetamol auf die Leberfunktion. 

Literatur

Gustavo C Machado, Chris G Maher, Paulo H Ferreira, Marina B Pinheiro, Chung-Wei Christine Lin, Richard O Day, Andrew J McLachlan, Manuela L Ferreira, Efficacy and safety of paracetamol for spinal pain and osteoarthritis: systematic review and meta-analysis of randomised placebo controlled trials, BMJ 2015;350:h1225

Cookies

Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen und Inhalte durch Anklicken öffnen, stimmen Sie damit der Verwendung von Cookies zu. Mit Cookies sammeln wir Daten zu den Aktivitäten von Besuchern auf unserer Website. Mit diesen Daten erhöhen wir den Benutzungskomfort unserer Website und zeigen Ihnen diejenigen Informationen an, die Sie am meisten interessieren. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie keine Videos ansehen oder Inhalte auf sozialen Medien teilen.  Mehr Informationen.

Eigene Einstellungen für Cookies festlegen